Monatsarchiv: Oktober 2013

Green wall

Du hast den Oktober gut beschrieben!

Werbeanzeigen

Schalen für den Frieden…

Zwei Schalen aus den gleichen Tonarten weis und braun gemischt. Für eine junge Frau und eine alte Frau, die Beiden sich sehr zerstritten. Die Schalen müssen noch gebrannt und glasiert werden. Ein paar Symbole des Frieden kommen auf dem Rand. Mögen die beiden Schalen, Frieden stiften.

Leichenschmaus

Das passt zu heute, einen gruseligen Halloween…

Kah, krah, kräääh…..

Ein Geschrei und Gezanke, bei dem großen Baum. Was mag da los sein? Schwarze Vögel fliegen am Himmel und setzen sich dann, auf dem Baum. Aha, ein Schlafbaum der Krähen und ihre Nester sind auch zu sehen. Sie brüten in Kolonien und suchen Schlafbäume auf.

30.10.2013 // Nix los hier heute?

Ein kurzes Schläfchen tut gut!!!

Gefühle und Gedanken

Den Prozess der Entstehung von Kunst hast du gut beschrieben!!

Conny Niehoff-Malerei

malen das Bild.

Meine Hand und der Pinsel sind nur das Werkzeug um diese auf Leinwand zu bringen.

Wenn ich etwas sehe, was mich beeindruckt, fühle ich.

Um das Gesehene dann auf die Leinwand zu bringen, muss ich vor allem die Gefühle wieder abrufen die ich hatte, nicht unbedingt das Gesehene , es ist nebensächlich.

Bei Erlebnissen im Kopf, die 40 Jahre her sind, kann man eh keine klaren Bilder mehr sehen, aber die Gefühle die man hatte, die kann man noch abrufen. Gefühle, Gerüche, Geräusche sind einprägsamer als ein Gesicht. Gesichter verblassen.

Ich weiss was ich malen will, was ich ausdrücken möchte, aber ich weiss am Anfang noch nicht wie das Bild am Ende aussieht. Es ist ein Prozess, eine Kommunikation die man führt mit sich und dem was auf der Leinwand entsteht.

Wer das nicht kann, wer sich von Bildern die er klar vor sich sieht beeinflussen lässt…

Ursprünglichen Post anzeigen 33 weitere Wörter

die Spur

Nur in der Spur des anderen????